Mord auf der Küchwaldbühne Teil 2 (18+)

In 41 Tötungsdelikten mit 68 Opfern hat Veikko Bartel Mörderinnen und Mörder vor Gericht verteidigt. In seinen Erfolgsbüchern erzählt er die spektakulärsten, anrührendsten, grausamsten Fälle und schildert eindrücklich die Hintergründe, die hasserfüllten Reaktionen der Öffentlichkeit und die biographischen Tragödien, die sich hinter den Taten verbergen.
Seine Erzählungen stellen die Frage nach Gerechtigkeit und zeigen mit jedem Fall: Die Realität ist spannender als jeder Krimi.
Apropos: Die Geschichte ‚Der betrogene Finanzbeamte‘ wurde im Tatort ‚Alles, was Recht ist‘ verfilmt.
Zwischen den einzelnen Episoden spielt die Band eine Auswahl der legendären Knastsongs des Großmeisters Johnny Cash, als umrahmendes Klanggerüst dieses intensiven Abends. Pianist Bodo Martin hat im Rahmen eigener Knastkonzerte schon selbst mit einigen verurteilten Mördern über ihre Tat und die Hintergründe gesprochen.
 
 
Anschließend gibt es eine Feuershow von Tanz mit dem Feuer.
 
Tickets in allen Freie Presse-Shops und bei allen Partnershops oder im Onlineshop unter www.freiepresse.de/meinticket.

Restkarten an der Abendkasse verfügbar.