Neujahrsgrüße des Vereins

Liebe Freunde und Unterstützer der Küchwaldbühne,

„Jede neue Herausforderung ist ein Tor zu neuen Erfahrungen.“
So hat der österreichische Dichter und Aphoristiker, Ernst Ferstl, die Geisteshaltung umschrieben, die es möglich macht, immer mit einem guten Gefühl nach vorne zu schauen und zu gehen.

Diese innere Einstellung ist der Antrieb, der unsere Arbeit auch im letzten Jahr begleitete.

In Anbetracht der Fülle an herausfordernden Ereignissen ist es nicht immer leicht, in allem das Positive zu sehen, das wissen wir alle nur zu gut. Aber mit den richtigen Menschen an der Seite ist es immer wieder möglich.
In diesem Sinne möchten wir, der Vorstand des Küchwaldbühne e.V., uns ganz herzlich für die vielseitige Unterstützung, die gute Zusammenarbeit und das positive Feedback im Jahr 2023 bedanken.

Wir blicken zurück auf einige besondere Ereignisse. Ausdrücklich genannt sei hier das 60jährige Bestehen der Küchwaldbühne, welches durch die „Wiederauferstehung“ des verlorengegangenen Sgraffitos am Bildwerferhaus, in Form einer künstlerischen digitalen Animation, eindrucksvoll begleitet wurde.

Durch unsere gemeinsame Arbeit in den letzten Jahren ist es gelungen, dass die Bühne immer im Fokus von kunstschaffenden und kunstbegeisterten Menschen sowie breiter Bevölkerungsgruppen geblieben ist. So können wir mit starkem Rücken und vielen neuen Plänen in das Jahr 2024 starten.

Wir freuen uns, im neuen Jahr wieder eng mit den „Städtischen Theatern Chemnitz zusammenarbeiten zu können, auf viele Veranstaltungen unterschiedlichen Genres und nicht zuletzt auf unser 15jähriges Vereinsjubiläum. Wir werden unsere Arbeit weiter darauf richten, dass die Küchwaldbühne eine wichtige Adresse der Kultur und Freizeitgestaltung in unserer Stadt bleibt.

Das vergangene Jahr hatte seine Härten und wir sind dankbar für alle, die uns in der Vereinsarbeit unterstützt haben. Ohne die Hilfe von Ihnen, lieben Freunden, Unterstützern, Sponsoren und Partnern, wäre vieles nicht machbar gewesen.
Auch für das Jahr 2024 wünschen wir Ihnen viele gute Nachrichten, Stunden voller Zufriedenheit und vor allem Gesundheit. Wir wünschen uns selbst weiterhin solch eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit - und wir wünschen unserer Welt ein möglichst friedliches Jahr.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen auf der Küchwaldbühne

Im Namen des Vorstandes, Ihr

Rolf Esche
1. Vorsitzender