Zaun fertiggestellt!

Der ältere, notdürftig gestopfte Zaun konnte endlich durch einen neuen Zaun ersetzt werden. Durch Investive Kultur-Verstärkungsmittel der Stadt Chemnitz konnten 358 m Zaun erneuert werden. Durch Rekonstruktion gut erhaltener originaler Zaunfelder konnte Geld eingespart und für die Erneuerung der beiden hinteren Tore verwendet werden. Ein weiteres Seitentor konnte zusätzlich durch das Sponsoring der Firma AOS-Stahl GmbH & Co KG erneuert werden. Im Zaun links neben dem Turmgebäude wurde ein Zauntor eingebracht, sodass in Zukunft ein Schrägaufzug zur Belieferung der Gastronomie aufgestellt werden könnte.

Zurück